Reflektierende "Schutzengel-Flügerl" für Kinder in MANNERSDORF und WASENBRUCK

v.l.n.r.: Stadtparteiobfrau Katharina Neuhauser-Welker und Vizebürgermeister Rudolf Ackerl überreichen die Schutzengelwarnwesten der Volkschulleiterin Ursula Aldrian.v.l.n.r.: Stadtparteiobfrau Katharina Neuhauser-Welker und Vizebürgermeister Rudolf Ackerl, bei der Übergabe der reflektierenden Schutzengelflügel im Kindergarten Jägerzeile.

v.l.n.r.: Stadtparteiobfrau Katharina Neuhauser-Welker, Vizebürgermeister Rudolf Ackerl und ÖVP-Wasenbruckobmann Günther Eschler, bei der Übergabe der reflektierenden Schutzengelflügel im Kindergarten Wasenbruck.

v.l.n.r.: Stadtparteiobfrau Katharina Neuhauser-Welker und Vizebürgermeister Rudolf Ackerl, bei der Übergabe der reflektierenden Schutzengelflügel im Kindergarten Eisgrube.

Auch in diesem Jahr waren Stadtparteiobfrau Mag. Katharina Neuhauser-Welker, Vizebürgermeister Rudolf Ackerl und Wasenbrucks Ortsparteiobmann Günther Eschler wieder zu Besuch in den Schulen und Kindergärten in Mannersdorf und Wasenbruck. Sie verteilten reflektierende "Schutzengel-Flügerl" an die Kindergartenkinder und Kinderwarnwesten an die Schulkinder und wiesen dabei auf das richtige Verhalten am Schulweg hin.

Heuer ist zum ersten Mal Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner Patin der Aktion Schutzengel, bei der wieder zahlreiche Maßnahmen gesetzt werden um die Sicherheit für Kinder im Straßenverkehr zu garantieren.